Küchentrends

Auf der Suche nach frischen Trends für Wohnimmobilien habe ich auch dieses Jahr die Münchner Messe Heim+Handwerk besucht.
Heimisches Handwerkt und Materialkombinationen aus Stein und Holz sind nach wie vor hoch im Kurs.

So war eine riesige Themenfläche bayrischer Innungsschreiner nur zu erwarten. Hier präsentierten zahlreiche Aussteller die Kunststücke des Schreinerhandwerks.
Die Inneneinrichtungen spiegeln vielfältige Formen allerdings in klarer Linienführung sowie Erd- und Naturtöne wieder. Ergänzt werden Trends mit eleganten Wohnasseccoirs um einen coolen Lifestyle zu erzeugen.
Wohnräume gestalten sich multifunktional und flexibel. Ein Entwicklung die sich an komfortables Wohnen auf wenig Quadratmetern richtet.
Eine enorme Entwicklung zeigt sich beim Thema Smart Living was aber noch nicht voll in den Haushalten angekommen ist. Hier waren smarte Energiekonzepte und innovative Produkte zu finden. Wie beispielsweise ein „touchless Control system“ mit welchem sich Decken- oder Pendelleuchten durch einfache Gesten steuern lassen. Vorbei sind also die Zeiten von Schaltern und Dimmern.(Dez. 2017)